Heike Metzner Versicherungsvermittlung in Nürnberg - seit 1987

Ihre neutrale Versicherungsagentur - mit Marktüberblick und Schwerpunkt Pflege­ver­si­che­rung!

Geschäftsführer Heike und Gerald Metzner

 0911/ 58 76 80

hm@metzner-versicherungen.de

Home

Herzlich Willkommen - schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben.


Pflegeversicherung: Pflegetagegeld oder Pflegerente?

Pflege­ver­si­che­rung: Pflegetagegeld oder Pfle­ge­ren­te?

Sie werden ein Pflegefall ..........

und plötzlich ist alles anders!

Lesen Sie bitte weiter!

Video + noch mehr Informationen zur Pflege-Tagegeld-Versicherung

Berufsunfähigkeit und Dread Disease Absicherung

Berufs­unfähig­keit und Dread Disease Absicherung

Durch eine Berufsunfähigkeit stürzt u.U. Ihr mühsam aufgebautes Lebenswerk zusammen - was dann?!

Kranken-Zusatzversicherung

Kranken-Zusatzversicherung

... besonders Zusatzversicherungen ersparen Ihnen viele Eigenleistungen.

Mehr erfahren!

Sterbegeld

Ster­be­geld


Nachfolgend der Vergleichsrechner Pflege-Tagegeld-Versicherung          Mehr erfahren Sie mittels einer " Live - Meeting - Beratung ", oder perne persönlich.



Auf unserer Infoseite haben wir für Sie interessante Themen aus dem Versicherungsbereich zusammengestellt.

Bedenken Sie bitte bei allen Überlegungen und Versicherungsabschlüssen:

"Billige" Versicherungsprodukte können Sie ALLES kosten:

Durch eine faire Beratung eines Experten sparen Sie letztendlich immer Zeit und Geld.

Aber vor allem schonen Sie Ihre Nerven !

Fragen?  Kontaktieren Sie uns einfach.

Jhre
Heike und Gerald Metzner


Termin vereinbaren

Termin ver­ein­baren

Sie wün­schen:


Finanz- und Versicherungs-News

Psst: Über Geld spricht man nicht. Oder doch? 10 Fakten zum Thema Geld

Psst: Über Geld spricht man nicht. Oder doch? 10 Fakten zum Thema Geld
Über Geld spricht man nicht. Das gilt in Deutschland häufig bis in die Familien hinein. 80 % der Erwachsenen reden mit ihren Kindern nicht über Finanzen. Manchmal wissen sogar Eheleute nicht so genau, was der Partner oder die Partnerin verdient. Für den Small-Talk eignen sich sogar Krank­hei­ten besser als Kohle. Dabei gibt es viele interessante Fakten rund ums Geld. Wir haben 10 für Sie zusammengestellt: 1. Der durchschnittliche Monatsverdienst v... [ mehr ]

Verdrängen ist auch keine Lösung: Patientenverfügung

Verdrängen ist auch keine Lösung: Patientenverfügung
Wer selbstbestimmt leben will, muss weiterdenken. Ein Schicksalsschlages oder eine ernste Krankheit kann jeden treffen. Daher ist es sinnvoll, rechtzeitig vorzusorgen für den Fall, dass man seine Angelegenheiten vorübergehend oder sogar auf Dauer nicht selbst regeln kann. Denn trotz aller Fortschritte heilt die moderne Medizin auch heute noch nicht jede Krankheit. Manchmal heißt das Behandlungsziel „nur” Lebenserhaltung oder Linderun... [ mehr ]

Sicher durch den Winter

Sicher durch den Winter
Auch wenn das Fahrrad oder Motorrad im Winter nur noch wenig oder gar nicht auf die Straße kommt – auf ihr Auto mögen die meisten Verkehrsteilnehmer gerade im Winter nicht verzichten. Das wird umso verständlicher, wenn man an die witterungsbedingten Ausfälle im Bahnverkehr denkt. Doch Autofahren bei winterlichen Straßenverhältnissen stellt ganz besondere Ansprüche an Fahrer und Fahrzeug. Spätestens zum Beginn der dunklen Jahreszeit ist es Z... [ mehr ]

Mittendrin: Ziele und Wünsche der Generation Mitte

Mittendrin: Ziele und Wünsche der Generation Mitte
Die Generation Mitte, also die 30- bis 59-Jährigen,  stellen in Deutschland 70 Prozent der Erwerbstätigen und erwirtschaften über 80 Prozent der steuerpflichtigen Einkünfte. Sie stehen mitten im Berufsleben, erziehen Kinder und finanzieren die sozialen Sicherungssysteme. Grund genug für den Versichererverband GDV, eine Umfrage zu ihren Einstellungen, Wünschen und Ängsten auf den Weg zu bringen.  Die gute Nachricht zuerst: Die 30- bis 59-Jährigen... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...